Norm:ED1000

Aus wiki.telexforum.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ED1000

TODO Kopie von telex.wiki

Das ED1000-System arbeitet mit ein 'Frequency Shift Keying (FSK)'-Verfahren.

Spezifikationen

Benamung

Typ Definition
A Vermittlungsstelle (VSt), PC Sound Card
B Endgerät, Fernschreiber

Typ 'B' ist typischerweise die Konfiguration für einen Fernschreiber. Manche Fernschreiber können auf Typ 'A' umgestellt werden um direkt (ohne Vermittlung) mit einem Anderen Fernschreiber zu kommunizieren.

Pegel und Frequenzen

SEU Richtung "Frq A (space, 0)" "Frq Z (mark, 1)" Level U rms * U peak *
A Send 500Hz 700Hz -14.5dBm 0.146V 0.206V
A Receive 2250Hz 3150Hz ≥-34.0dBm ≥0.015V ≥0.022V
B Send 2250Hz 3150Hz -9.0dBm 0.275V 0.389V
B Receive 500Hz 700Hz ≥-28.5dBm ≥0.029V ≥0.041V
  • bei einem Abschlußwiderstand vonf 600 Ohm

Die niedrigeren Frequenzen werden als logisch '0' gewertet, die höheren als logisch '1'.

Max. Leitungslängeen

Entfernung Leitungsdurchmesser
20km 0.8mm
14km 0.6mm
10km 0.4mm

Max. Leitungsverluste

Richtung Frequezband Dämpfung
A → B 600Hz ± 100Hz 14dB
B → A 2700Hz ± 450Hz 25dB

Protokoll

Ausgehender Verbindung

TODO Idle...

Aufbau der Verbindung

Norm ED1000 Call1.png

Hinweis: Manche Maschinen benötigen vor der Eingabe der Nummer ein explizites Drücken der Taste 'Zi'.

Verbindung

Bei Fehler:

Norm ED1000 Call3.png

Bei Erfolg:

Norm ED1000 Call2.png

Text übermitteln

Der Anwender kann nun seinen Text an der Tastatus eintippen. Mit jedem Tastendruck wird der entsprechende Code sofort gesendet. Die maximal Übertragungsgeschwindogkeit ist 6,6 Zeichen je Sekunde (400 je Minute)

Norm ED1000 Call4.png

Wird ein Lochstreifensender verwendet (oder tippt der Anwender schnell genug) werden die Zeichen ohne Pause gesendet.

Norm ED1000 Call5.png

Verbindung beenden

Der Anwender drückt die Taste 'ST' am Fernschaltgerät:

Norm ED1000 Call6.png

Der Angerufene drückt die Taste 'ST' an seinem Fernschaltgerät:

Norm ED1000 Call7.png

Eingehender Anruf

Norm ED1000 Incomming.png


✠ Wer da? (WRU)

Norm ED1000 WRU.png

On an established connection every side can send the '✠' character and the other machine responds automatically with its ID in text form. The ID is coded in Baudot-Murray-Code.

The user can press the button '✦' to send the ID of his own machine.

TODO


Hinweis: Für die Spezifikation des Timings siehe Timing