Ethernetkarte (i-Telex)

Aus wiki.telexforum.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allgemeines

Diese Platine stellt die Verbindung vom i-Telex-System zum Internet her. Sie ist dennoch nicht das "Herzstück", da ein i-Telex-System auch ohne die Ethernetkarte funktionfähig ist.

Anschlüsse

Auf der Vorderseite ist die Ethernet-Buchse. Mit bastlerischem Aufwand kann diese aber auch auf die Rückseite verlegt werden. Weiterhin befindet sich vorn eine SubD-Buchse für den Anschluss an die Serielle Schnittstelle. Es werden ausschließlich Diagnosedaten ausgegeben, allerding kann auch ein Firmware-Update (Anleitung []) über diese Schnittstelle durchgeführt werden.

Versionshistorie der Hardware

Version 1.0 und 1.1: Prototypen
Version 1.2: Erster Serientyp
Version 1.3: Serientyp mit Ethernet-Buchse auf der Vorderseite
Version 1.4: Anordnung der Bauteile etwas geändert

Leistungsaufnahme

Die Ethernetkarte benötigt von der 5V-Versorgung etwa 220 mA, die anderen Versorgungen werden nicht benötigt.

Anleitung

Aufgrund des Umfangs gibt es eine eigene Anleitung zur Ethernetkarte.

Technische Unterlagen

Schaltplan (Version 1.4): PDF-Datei auf Sourceforge.net
Bestückungsplan (Version 1.4): PDF-Datei auf Sourceforge.net